Get Stronger!

vorgestellt von Ihrer Reisegestalterin

Simone Kaltschmid

Get Stronger!

vorgestellt von Ihrer Reisegstalterin

Simone Kaltschmid

Simone Kaltschmid ist immer in Action bei der…

Get stronger Week

Zeit nur für mich – auf Tuchfühlung mit den Fitness-Stars

Die Get Stronger Week 2017 und 2018 war etwas ganz Besonderes, deswegen gibt es sie 2019 wieder: in nur einer Woche kann man einige prominente Sportler Kennenlernen, von ihrem Wissen und ihren Erfahrungen profitieren und natürlich auch mit ihnen zusammen trainieren. Tennis. Fußball. Handball. Golf. Zumba. Laufen. Tanzen. Yoga. Fitness. Ein Personal Trainer fürs Drumherum ist natürlich auch dabei. Was will man mehr!

Dieses mal geht es in den Aldiana Club in Andalusien. Denn das ist der ideale Ort, etwas für sich und die Gesundheit zu tun: es gibt einen großzügigen Wellnessbereich, vielfältige Sportangebote und natürlich tolles, ausgewogenes Essen, alles inklusive. Mitreißende Shows gehören natürlich auch dazu. Dazu die fantastische Lage direkt am Strand – einfach traumhaft. Hier hat es genügend Zeit, für mich zu sein, die Sonne und das Meer zu genießen. Perfekt! Und das alles im traumhaften Andalusien, das für alle etwas zu bieten hat … hier bin ich richtig!

Ihre Simone Kaltschmid

Reisegestalterin bei Knauss Reisen

Laufen mit Sabrina Mockenhaupt, tanzen mit Joachim Llambi, Golfen mit Tino Schuster – das ist hier möglich. Egal, wie viel Sport Sie machen, allein schon die Gespräche mit den bekannten Gesichtern sind eine Inspiration!

Mein Tipp

Ihrer Fitness-Stars im Überblick

Die gebürtige Brasilianerin, WM-Botschafterin von 2014 und ehemalige DSDS-Jurorin, war schon als Kind tanz- und sportbegeistert. Neben Erfolgen als professionelle Tänzerin wurde sie bereits mit 16 zur lizenzierten Fitnesstrainerin und präsentierte 2013 ihr eigenes Fitnessprogramm „Ginga“, das einen engen Bezug zur Capoeira, der traditionellen brasilianischen Kampfkunst, aufweist. Sie selbst sagt über Ginga: „Neben dem intensiven Cardioteil und tänzerischen Parts wird bei meinem Workout die Figur gleichmäßig gestärkt und die Muskeln werden schön definiert.“

Darüber hinaus entführt uns Fernanda Brandão auch zu den Huni Kuin Indianern des brasilianischen Amazonas und stellt uns in einem spannenden Vortrag ihr Projekt „Children of the Forgotten“ vor.

Der ehemals professionelle Turniertänzer, der in seiner aktiven Zeit erfolgreich mehrere Europa- und Weltmeisterschaften bestritt und der leitender Direktor der Professional Division des Deutschen Tanzsportverbands war, ist heute nicht nur als Wertungsrichter aktiv, sondern ist vor allem als Moderator und Juror in verschiedenen Fernsehformaten wie „Let’s Dance“ bekannt. Bei der „Get stronger! Week“ teilt er seine Leidenschaft fürs Tanzen mit den Gästen und bietet unterschiedliche Tanzstunden an.

Der Fußball-Profispieler feierte insbesondere mit dem Bundesligaverein Borussia Dortmund sowie als Nationalspieler seine größten Erfolge. Seitdem arbeitet Patrick unter anderem als Experte und Co-Kommentator für den Fernsehsender „Sky“. Der gebürtige Hamburger ist ein sehr bodenständiger Typ, der auch heute noch am liebsten seiner fußballerischen Leidenschaft nachkommt. Bei der „Get stronger! Week“ wird er auf dem Fußballplatz des Aldiana Fuerteventura ein Fußballturnier austragen. Natürlich wird er dabei die Gäste mit Tipps und Tricks rund um den Ballsport Nr. 1 versorgen, denn er selbst hat erkannt: „Seit der Erfolgsdruck nicht mehr allgegenwärtig ist, merke ich, wie viel Spaß es mir macht, meinen Mitspielern mein eigenes Wissen zu vermitteln.“

Die 45-fache deutsche Meisterin im Langstreckenlauf zählt zu den beliebtesten und erfolgreichsten deutschen Laufathleten mit Top-Platzierungen in internationalen Turnieren. Bekannt ist sie vor allem unter ihrem Spitznamen „Mocki“, den sie auch in ihrem Hashtag #mockivated verwendet. Auch bei der „Get stronger! Week“ dreht sich bei Mocki alles ums Laufen, denn sie bietet den Gästen an, in Theorie und Praxis alles Wissenswerte über die richtige Lauftechnik zu lernen und was es heißt durchzuhalten. Sie selbst sagt: „Laufen ist mein Leben! Am allerschönsten sind aber die Läufe, bei denen man einfach nur die Natur genießt und gar nicht merkt, dass man sich gerade anstrengt.“

Mit zwei deutschen Meistertiteln, einer siegreichen Europameisterschaft, einer olympischen Silbermedaille und vielen weiteren Titeln in internationalen Turnieren gehört Daniel zu den erfolgreichsten deutschen Handballern.
Er wurde mehrfach zum Handballer des Jahres und als erster Deutscher zum Welt-handballer gewählt. Bei der „Get stronger! Week“ zeigt sich Daniel von seiner lockeren Seite, wenn er mit den Gästen auf den neuen Beachvolleyballplätzen des Aldiana Clubs Fuerteventura so manches Turnier bestreitet.

Manuel ist Headcoach im Athletik und Personal Training, Sportlicher Leiter im Gesundheitsmanagement und Geschäftsführer seines Unternehmens DNA-GYM. Er coacht Spitzenathleten, Führungskräfte und Klienten, betreut zudem Mitarbeiter in DAX-Unternehmen, Kliniken und Firmen sportwissenschaftlich.

Seine Passion Sport, Training & Coaching mit allen Facetten lebt und lehrt der ehemalige Kunstturner als Dozent für unterschiedliche internationale Akademien und Fortbildungsinstitute.

Die Tochter von Joachim Llambi begann bereits im Alter von sechs Jahren mit dem Tanzen. Dabei widmete sie ihr Talent nicht nur Standard- und lateinamerikanischen Tänzen sondern auch dem Hip-Hop, Jazzdance und Ballett. Schon mit 14 Jahren leitete sie eigene Tanzkurse und engagierte sich als Instruktorin und Choreografin. Seit vier Jahren gehört ihre Leidenschaft vor allem dem Zumba, einer Mischung aus Tanz, Fitness und Aerobic. Die ausgebildete Zumba-Trainerin wird im Rahmen der „Get stronger! Week“ die Gäste mit viel Power, Rhythmus und Spaß zum Schwitzen bringen.

Die erfolgreiche Yogalehrerin begann 2012 ihre Yogalehrer-Ausbildung bei „Vishnus Vibes“ in Düsseldorf. Das war ein bedeutender Wendepunkt in ihrem Leben. Sie sagt: „Yoga hat mein Leben verändert. Mich als Menschen, meine Werte, Einstellungen sowie meine Sichtweise. Ich wurde zum zweiten Mal geboren.“ Als Yogalehrerin versucht Aneta, ihren Schülern nicht nur den Sport näherzubringen, sondern auch die vielschichtige Bedeutung von Yoga zu vermitteln und bei ihnen das Interesse zu wecken, sich auf die Reise zu sich selbst zu machen. Ihr Unterricht ist dynamisch, kreativ und energetisch. Die Freude am Yoga soll hier im Mittelpunkt stehen.

Der berühmte Tennis-Profi gewann in seiner Laufbahn sechs Doppeltitel. Seine unkonventionelle Spielweise, insbesondere der Bewegungsablauf bei seinem Aufschlag, sorgte stets für Aufsehen auf der ATP-Tour und sicherte ihm nicht selten die Sympathien des Publikums und den Spitznamen „Katze“. Für Deutschland kam er sowohl im Davis Cup als auch im World Team Cup, den er an der Seite von Michael Stich, Bernd Karbacher und Patrik Kühnen gewinnen konnte, zum Einsatz. Eine kuriose Besonderheit im Lauf seiner Karriere war ein Schaukampf bei den Australian Open gegen die beiden Williams-Schwestern. Im Rahmen der „Get stronger! Week“ wird Karsten viele Tipps und Tricks rund um den Tennissport an die Gäste weitergeben und persönlich darauf achten, dass der Spaß dabei nie zu kurz kommt!

Tino Schuster ist deutscher Golfprofi, war European Tour Member und zweifacher deutscher Profimeister. Er machte weltweit auf sich aufmerksam durch seine Erfolge auf European Tour Turnieren sowie seinem sensationellen 2. Platz hinter Tiger Woods in der 2. Runde der British Open in St. Andrews 2005. Er erspielte sich in allen Altersklassen Deutsche Meister Titel und wechselte 2000 nach einer sehr erfolgreichen Amateur WM und vielen Internationalen Amateurtiteln ins Profilager. Tino Schuster gehörte damit zu den erfolgreichsten deutschen Amateurspielern überhaupt. Seit 2010 engagiert er sich intensiv um den Jugend Golf Sport und auch das Deutsche Fernsehen hat Tino Schuster für den Golfsport begeistert, seit 2011 fungiert er als Experte.

Aldiana Club Andalusien

Der Aldiana Club Andalusien liegt an dem offiziell schönsten Sandstrand Spaniens, dem mehrere Kilometer langen Playa la Barrosa.

An der Costa de la Luz leuchten Sonne, Meer und Sterne und die Augen aller Genusshungrigen.

Jeden Abend können Schwimmer, Golfer, Radsportler, Tennisspieler, Reiter und Kulturausflügler von dort aus das überwältigende Naturschauspiel des Sonnenuntergangs erleben. Keine Nuance von Rot fehlt.

Der Club gleicht einem andalusischen Dorf, eingebettet in eine 30.000 m2 große Parkanlage. Golf, Tennis, Bogenschießen und Fitness oder Beachvolleyball am Atlantikstrand, all das ist nur ein Teil unseres Sportangebots. Und natürlich pflegen wir in unserer Bodega die andalusische Tapas- und Sherry-Kultur.

Ab dieser Saison sind unsere Zimmer und Badezimmer komplett renoviert. Bienvenido, herzlich willkommen!

Der Club ist ausgestattet mit 2 Pools, Restaurants, Bars und einem Beachclub, Theater und dem Nightclub „Blue Dolphin“. Zudem stehen Tagungsräume, das Welldiana Club Spa mit Innenpool, zahlreiche Sportmöglichkeiten, Boutiquen und ein Minimarkt zur Verfügung. Kinder können sich im Flosse Club mit Kinderpool und Spielplatz ausleben. WLAN gibt es in verschiedenen Bereichen des Clubs, in den Zimmern sowie an den Internetstationen kostenfrei. Die 280 Zimmer sind ausgestattet mit Dusche, WC, Bidet, Haartrockner, Balkon oder Terrasse, Telefon, Fernseher, Minibar, Safe und Klimaanlage.

Der Aldiana Club Andalusien wurde ausgezeichnet mit dem Holiday Check Award 2019.

Aldiana Club Andalusien

7. – 14. Sept. 2019

Für Sportbegeisterte: Get Stronger! Week 2019

Spektakuläre Woche mit exklusivem Unterhaltungs- und Sportprogramm durch bekannte Stars aus der Medien- und Sportszene.

 

  • Exklusives Sportangebot mit prominenten Sportlern und Athleten
    Zusätzliches Entertainment-Angebot
  • Aldiana all-inclusive
  • Bahnfahrt 2. Klasse zum Flug
  • Charterflüge mit Condor ab
    Berlin, Bremen, Düsseldorf,
    Frankfurt, Hamburg, Hannover,
    Köln, Leipzig, München,
    Münster, Nürnberg, Paderborn, Saarbrücken, Stuttgart, Zürich
  • 20 kg Freigepäck
  • Transfer Flughafen-Hotel
    und zurück
  • Steuern und Gebühren

Reisetermine

7. – 14. Sept. 2019

ab 1.478,- € pro Person